X SCHLIESSEN

NAVIGATION

ARTIKLE
WARUM EIN KT-1000 ARTHROMETER KAUFEN, WENN MAN EIN GNRB BEKOMMEN KANN? Was ist die Laxheit der Kniebänder? Neues Arthrometer Sportarten die sind mit VKB Verletzungen verbindet. 11 VKB Schnelle Fakten Knielaxheitsarthrometer GNRB an mehr als 30 wissenschaftlichen Studien KT-1000/ KT-2000/ GNRB / DYNEELAX Vergleich ESSKA Preis für das beste E-Poster GNRB Arthrometer KT-1000 Arthrometer : Test die Laxheit des Knies Neue Finanzierung der Europäischen Union für das Dyneelax-Projekt GNRB KNIEARTHROMETER : MEHR ALS NUR OBJEKTIVE ERGEBNISSE ZUM VKB... AS MONACO FUSSBALLVEREIN HAT EIN DYNEELAX! DIE ZUKUNFT DER BEHANDLUNG VON VKB-RISSE : ARTHROMETER GENOUROB IST BEI REEDUCA 2019, PARIS, FRANKREICH KT-1000 VS GNRB VIDEO: PRÜFUNG DES VKB MIT BEIDEN ARTHROMETERN. NEUE GNRB STUDIE NEUE GNRB / ROTAM FORSCHUNGSSTUDIEN WO KANN ICH EIN KT-1000 KNIEBAND-ARTHROMETER BESTELLEN? VKB REHABILITATION: WIE SIND ARTHROMETERS WICHTIG, UM SICH VON EINER VKB CHIRURGIE ZU ERHOLEN? KÖRPERLICHE UNTERSUCHUNGEN DES KNIES
  • VORDERER SCHUBLADENTEST - VKB BEURTEILUNG
  • LACHMAN TEST - VKB BEURTEILUNG
  • DER PIVOT TEST SHIFT - BEURTEILUNG DER KNIEINSTABILITÄT
  • ARTHROMETER: VERBESSERUNG DER BEHANDLUNG VON KNIEVERLETZUNGEN DIAGNOSE GERÄT FÜR KNIESTABILITÄT/INSTABILITÄT TOP 5 VKB-DIAGNOSETESTS Habe ich mein VKB gerissen? VKB : VORDERES KREUZBAND
  • VERLETZUNG/RISS DES VORDEREN KREUZBANDES (VKB)
  • CHIRURGISCHE TECHNIKEN DER VKB-REKONSTRUKTION
  • BEHANDLUNG EINES GERISSENEN/ VERLETZTEN VKB
  • ERHOLUNGSZEIT BEI GERISSENEM VKB
  • ÜBER UNS
    GESCHICHTE Jetzt in mehr als 40 Ländern vertreten
  • FC Laval / Frankreich
  • Referenzen Export
  • SYDNEY ORTHOPEDIC RESEARCH INSTITUTE - AUSTRALIEN
  • KNIE
    WAS IST DIE LAXITÄT KNIELAXITÄTSTESTS - DIE LDA®-METHODE VON GENOUROB
  • VORDERE TRANSLATION INNERE/AUSSEN ROTATION
  • LACHMAN-TEST (AUTOMATISIERT)
  • HINTERER SCHUBLADENTEST (AUTOMATISIERT)
  • VORDERE SCHUBLADE TIBIA-ROTATIONSTEST (AUTOMATISIERT)
  • TIBIA-ROTATIONS-INSTABILITÄTSTEST (AUTOMATISIERT)
  • LDA-METHODE WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN ARTHROMETER, DIE AN IHR FACHGEBIET ANGEPASST SIND
  • IN DER ORTHOPÄDIE
  • LDA im Sport
  • DIE FUNKTIONELLE REHABILITATION
  • LDA in der Radiologie
  • WIRBELSÄULE
    WAS IST SPINEO WIE FUNKTIONIERT DIESES GERÄT ZUR REHABILITATION DER WIRBELSÄULE? SPINEO DETAILLIERTE BESCHREIBUNG WARUM SPINEO WÄHREND DER REHABILITATION VERWENDEN
    GERÄTE
    WÄHLEN SIE IHR DYNEELAX
  • DYNEELAX
  • DYNEELAX PCL
  • WÄHLEN SIE IHR GNRB
  • VKB-Verelztung/ Riss Beurteilung
  • HKB-Verletzung/ Riss Beurteilung
  • VKB TEST - MEDIALE ROTATION
  • VKB-TEST - ANGEPASST AN DIE RÖNTGENTECHNIK
  • ZUBEHÖRE
  • LDA® UNTERSUCHUNGSLIEGE
  • LDA® TROLLEY
  • GENOUROBS KNIE-LAXITÄTS-ARTHROMETER WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN
    VERTRIEB
    VETRIEB IN FRANKREICH EXPORTVERTRIEB
    LDA®
    Die Methode LDA®
  • TIBIA VORWÄRTS TRANSLATION
  • TRANSLATION UND INDUZIERTE ROTATION
  • KONTROLLIERTE MEDIALE UND LATERALE ROTATION
  • PUBLIKATIONEN DOKUMENTATIONEN Videos WUSSTEN SIE, DASS …..
  • 30 TAGE POSTOPERATIV – MÖGLICHKEIT EINES KONTROLL-TESTS BEI 100 N OHNE RISIKO
  • IHRE SPEZIALITÄT
    ORTHOPÄDIE SPORT FUNKTIONELLE REHABILITATION RADIOLOGIE

    KONTAKT INFORMATIONEN

    +33 2 43 90 43 01

    IN DER ORTHOPÄDIE

    Der LDA® : Eine innovative Hilfe bei der Diagnostik von Bandläsionen und ein neues Werkzeug für die postoperative Nachuntersuchung

    Die automatisierte dynamische Laximetrie (LDA) dient der objektiven Erkennung von VKB- (GNRB) und HKB- (GNRB PCL) Läsionen und peripheren Bandstrukturen (ROTAM) und bestätigt damit verdächtige klinische Untersuchungen.

    Postoperativ geben die erhaltenen Ergebnisse Aufschluss über den Heilungsprozess und den Status der Bandplastikresistenz und ermöglichen eine genaue Orientierung bei der Wahl der Rehabilitationstechniken.

    Das GNRB und das ROTAM sind die einzigen automatisierten dynamischen Laximeter, bei denen die Testergebnisse in das Patientendaten-Management-System des Instituts integriert werden können.

    Genaue und objektive Funktionsbewertung des VKB/ Nachuntersuchung der Rekonstruktion

    PRÄOPERATIV

    Das GNRB führt eine automatisierte vordere Tibia-Translation durch und berechnet neue Parameter für eine genauere Bewertung der Bandfunktionalität des Knies.

    Beispiel einer präoperativen Kontrolle*

    Δ134 = 2,4 mm, ΔP2 = 18 μm/N

    Fast vollständige Läsion, erkennbar an den divergierenden Kurven, große funktionelle Instabilität.

    Bei der Arthroskopie: Förderung durch die HKB, kein funktionelles Engagement des VKB (Verbindung ohne Widerstand, Weichteilgewebe). Im MRT: schwierige Exploration (Hämarthrose, Erguss)

    POSTOPERATIV

    Die in regelmäßigen Abständen durchgeführten Laxitätskontrollen können mit schwach adaptierten Stößen und damit ohne Risiken für die Ligamentplastik durchgeführt werden.

    Beispiel für eine postoperative Nachuntersuchung nach 3 Monaten

    Δ134 = 1,2 mm, ΔP2 = 0

    Gute Entwicklung der Plastiken. Die parallelen Kurven zeigen einen guten Widerstand der Bandplastik gegen die angepassten Stöße, ohne Verzögerung. Die Bandplastik ist funktionell und die Kurven sollten idealerweise bis zum Ende des Ligamentisierungsprozesses bleiben.

    Präzise und objektive Bewertung der peripheren Bandstrukturen

    Das ROTAM wendet ein motorisiertes Drehmoment auf den Schienbein-Knöchel-Fuß-Block an und registriert die hervorgerufene Rotation,  sowohl medial als auch lateral.

    PRÄOPERATIV

    Δ°r > 6

    Abweichende Kurven

    Pathologischer Zustand des Bandes

    Extra-artikuläre Chirurgie empfohlen

     

    POSTOPERATIV

    Δ°r = 0

    Rekonstruktion erfolgreich

    Parallele Kurven

    Gute Bänderresistenz

     

    Das LDA®: Objektive Qualitätssicherung

    Die LDA®-Maßnahmen bestätigen die Qualität des chirurgischen Eingriffs und der Nachuntersuchung.

    Die bei jedem Patienten durchgeführten Tests liefern eine genaue Dokumentation für das Qualitämanagementsystem des Instituts und auch für den Patienten.

    Die Messgenauigkeit, die automatische Speicherung und die Reproduzierbarkeit werden von allen Praktikern geschätzt, die zuverlässige und dokumentiere Tests suchen.

     

    Die Geräte GNRB und ROTAM für die Orthopädie

    ROTAM, kontrollierte mediale und laterale Rotation

    ROTAM, kontrollierte mediale und laterale Rotation

    GNRB Classic, Translation des vorderen Schienbeins

    GNRB Classic, Translation des vorderen Schienbeins