X SCHLIESSEN

NAVIGATION

ARTIKLE
WARUM EIN KT-1000 ARTHROMETER KAUFEN, WENN MAN EIN GNRB BEKOMMEN KANN? Was ist die Laxheit der Kniebänder? Neues Arthrometer Sportarten die sind mit VKB Verletzungen verbindet. 11 VKB Schnelle Fakten Knielaxheitsarthrometer GNRB an mehr als 30 wissenschaftlichen Studien KT-1000/ KT-2000/ GNRB / DYNEELAX Vergleich ESSKA Preis für das beste E-Poster GNRB Arthrometer KT-1000 Arthrometer : Test die Laxheit des Knies Neue Finanzierung der Europäischen Union für das Dyneelax-Projekt GNRB KNIEARTHROMETER : MEHR ALS NUR OBJEKTIVE ERGEBNISSE ZUM VKB... AS MONACO FUSSBALLVEREIN HAT EIN DYNEELAX! DIE ZUKUNFT DER BEHANDLUNG VON VKB-RISSE : ARTHROMETER GENOUROB IST BEI REEDUCA 2019, PARIS, FRANKREICH KT-1000 VS GNRB VIDEO: PRÜFUNG DES VKB MIT BEIDEN ARTHROMETERN. NEUE GNRB STUDIE NEUE GNRB / ROTAM FORSCHUNGSSTUDIEN WO KANN ICH EIN KT-1000 KNIEBAND-ARTHROMETER BESTELLEN? VKB REHABILITATION: WIE SIND ARTHROMETERS WICHTIG, UM SICH VON EINER VKB CHIRURGIE ZU ERHOLEN? KÖRPERLICHE UNTERSUCHUNGEN DES KNIES
  • VORDERER SCHUBLADENTEST - VKB BEURTEILUNG
  • LACHMAN TEST - VKB BEURTEILUNG
  • DER PIVOT TEST SHIFT - BEURTEILUNG DER KNIEINSTABILITÄT
  • ARTHROMETER: VERBESSERUNG DER BEHANDLUNG VON KNIEVERLETZUNGEN DIAGNOSE GERÄT FÜR KNIESTABILITÄT/INSTABILITÄT TOP 5 VKB-DIAGNOSETESTS Habe ich mein VKB gerissen? VKB : VORDERES KREUZBAND
  • VERLETZUNG/RISS DES VORDEREN KREUZBANDES (VKB)
  • CHIRURGISCHE TECHNIKEN DER VKB-REKONSTRUKTION
  • BEHANDLUNG EINES GERISSENEN/ VERLETZTEN VKB
  • ERHOLUNGSZEIT BEI GERISSENEM VKB
  • ÜBER UNS
    GESCHICHTE Jetzt in mehr als 40 Ländern vertreten
  • FC Laval / Frankreich
  • Referenzen Export
  • SYDNEY ORTHOPEDIC RESEARCH INSTITUTE - AUSTRALIEN
  • KNIE
    WAS IST DIE LAXITÄT KNIELAXITÄTSTESTS - DIE LDA®-METHODE VON GENOUROB
  • VORDERE TRANSLATION INNERE/AUSSEN ROTATION
  • LACHMAN-TEST (AUTOMATISIERT)
  • HINTERER SCHUBLADENTEST (AUTOMATISIERT)
  • VORDERE SCHUBLADE TIBIA-ROTATIONSTEST (AUTOMATISIERT)
  • TIBIA-ROTATIONS-INSTABILITÄTSTEST (AUTOMATISIERT)
  • LDA-METHODE WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN ARTHROMETER, DIE AN IHR FACHGEBIET ANGEPASST SIND
  • IN DER ORTHOPÄDIE
  • LDA im Sport
  • DIE FUNKTIONELLE REHABILITATION
  • LDA in der Radiologie
  • WIRBELSÄULE
    WAS IST SPINEO WIE FUNKTIONIERT DIESES GERÄT ZUR REHABILITATION DER WIRBELSÄULE? SPINEO DETAILLIERTE BESCHREIBUNG WARUM SPINEO WÄHREND DER REHABILITATION VERWENDEN
    GERÄTE
    WÄHLEN SIE IHR DYNEELAX
  • DYNEELAX
  • DYNEELAX PCL
  • WÄHLEN SIE IHR GNRB
  • VKB-Verelztung/ Riss Beurteilung
  • HKB-Verletzung/ Riss Beurteilung
  • VKB TEST - MEDIALE ROTATION
  • VKB-TEST - ANGEPASST AN DIE RÖNTGENTECHNIK
  • ZUBEHÖRE
  • LDA® UNTERSUCHUNGSLIEGE
  • LDA® TROLLEY
  • GENOUROBS KNIE-LAXITÄTS-ARTHROMETER WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN
    VERTRIEB
    VETRIEB IN FRANKREICH EXPORTVERTRIEB
    LDA®
    Die Methode LDA®
  • TIBIA VORWÄRTS TRANSLATION
  • TRANSLATION UND INDUZIERTE ROTATION
  • KONTROLLIERTE MEDIALE UND LATERALE ROTATION
  • PUBLIKATIONEN DOKUMENTATIONEN Videos WUSSTEN SIE, DASS …..
  • 30 TAGE POSTOPERATIV – MÖGLICHKEIT EINES KONTROLL-TESTS BEI 100 N OHNE RISIKO
  • IHRE SPEZIALITÄT
    ORTHOPÄDIE SPORT FUNKTIONELLE REHABILITATION RADIOLOGIE

    KONTAKT INFORMATIONEN

    +33 2 43 90 43 01

    DIAGNOSE GERÄT FÜR KNIESTABILITÄT/INSTABILITÄT

    Zur Beurteilung der Kniestabilität werden von unseren Ärzten meist körperliche Untersuchungstests angewandt. Diese klinischen Manöver sind zwar wichtig, beruhen aber oft auf subjektiven Faktoren wie der Erfahrung des Arztes, der Muskelentspannung und der inhärenten Kniestabilität und liefern keine objektiven Ergebnisse zur Kniestabilität. Jedoch ist es heute dank der Arthrometer von Genourob möglich, genaue Beurteilungen der Kniestabilität durchzuführen.

    LDA®-Methode: eine einzigartige/patentierte Methode, die den Kern unseres Arthrometers bildet

    Die LDA®-Methode ist eine innovative, patentierte Technik, die 2007 von der Firma Genourob entwickelt wurde. Es handelt sich um eine neue Art der Beurteilung des Knies, genauer gesagt der Kniestabilität, die in den Produkten des Unternehmens enthalten ist. Mit diesen fortschrittlichen medizinischen Geräten werden präzise objektive Daten über die verschiedenen Kniebänder gesammelt, indem verschiedene Arten von Bewegungen auf das Schienbein  angewendet werden, um die körperlichen Untersuchungstests nachzustellen, jedoch auf automatisierte Weise. Um es deutlicher zu sagen: Die Arthrometer von Genourob bilden den vorderen Schubladentest (GNRB-Arthrometer) und den Pivot-Shift-Test (ROTAM-Arthrometer) nach, jedoch mit objektiv präzisen Ergebnissen in Form von Kurven, die genaue Informationen über die Kniestabilität liefern.  Sehen Sie das rechte Diagramm als Beispiel: GNRB-Ergebnisse.

    Erklärung der Grafik: Die horizontale Koordinate stellt die Kräfte dar, die während der Durchführung eines automatisierten Lachman-Tests mit dem GNRB auf die Tibia angewendet werden. Der Oberschenkelknochen ist natürlich während der Durchführung der Tests in seiner Position fixiert. Die vertikale Koordinate stellt die Tibia-Verschiebung in Abhängigkeit von der angewandten Kraft dar.   Beide Kurven stellen jede Beurteilung dar, die an jedem Knie (links/rechts) durchgeführt wurde.

    Rote Kurve: Pathologisches Knie Grüne Kurve: Gesundes Knie

    Weitere Details zur Funktionsweise des GNRB finden Sie auf der Seite zu diesem Arthrometer.

    Wie wird Kniestabilität gemessen?

    Um diese Frage einfach zu beantworten, ist es am besten, die an zwei verschiedenen Patienten erzielten Ergebnisse zu vergleichen und die Unterschiede zu erklären. Die unten gezeigten Daten sind das Ergebnis von Beurteilungen, die an zwei verschiedenen Patienten mit dem GNRB-Arthrometer durchgeführt wurden. 

    Ergebnisse von zwei verschiedenen Patienten

    Ergebnisse von zwei verschiedenen Patienten

    Die obigen Diagramme zeigen die Genauigkeit des GNRB bei der Angabe objektiver Ergebnisse bezüglich der Kniestabilität. Mit verschieden Kräfte, die auf die Tibia angewendet werden, können die Beurteilungen als dynamischen Tests qualifiziert werden, die sich in der Studie von Bercovy und Weber als effektiver erwiesen haben. Die Steigung der gemessenen Kurven, ist das Merkmal der dynamischen Tests, da dies die einzige Technik zur Messung der Kniestabilität ist. 

    Bisher messen die meisten auf dem Markt befindlichen Arthrometer nur die Differenz der Laxität (Verschiebungsdifferenz) bei einer einzigen angewandten Kraft. Darüber hinaus wurde bewiesen, dass nur die Untersuchung des Verschiebungsdifferenzials (Durchführung einer statischen Analyse) zur Analyse der Kniebänder manchmal zu einer falschen Diagnose führen kann und kein objektives Ergebnis zur Kniestabilität liefert.

    Die beiden oben gezeigten Diagramme beweisen dies unzweifelhaft, indem sie die Ergebnisse von zwei verschiedenen Patienten vergleichen.

    Patient 1: Stabilität in beiden Knien Patient 2: Instabilität im linken Knie
    • Verschiebungsdifferenz = 1,5 mm
    • Kurvensteigung = Parallele Kurven
    • Verschiebungsdifferenz = 1,5 mm
    • Kurvensteigung = Divergierende Kurven

    Das obige Tabellendiagramm fasst die Analyse zusammen, die zwischen Patient 1 und 2 durchgeführt wurde: Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich die Steigungen der Kurven bei beiden Patienten nicht gleich verhalten. Dieses Beispiel gibt lediglich die Effizienz der Durchführung von dynamischen Tests gegenüber statischen Tests am Knie an. Die Berücksichtigung der Steigungsdifferenz zwischen den beiden Compliance-Kurven (=Gegenstück zur Steifigkeit) stellvertretend für die Verschiebungsdifferenz zwischen den beiden Knien führt letztlich zu einem wesentlich präziseren Ergebnis über die Kniestabilität und den Zustand des VKB.

    Das GNRB ist somit ein einzigartiges und sehr fortschrittliches Arthrometer (Laximeter) zur Beurteilung der Kniestabilität und des Zustandes des vorderen Kreuzbandes nach Knieverletzungen.

    Klicken Sie hier, um mehr über das GNRB & das ROTAM zu erfahren

    GNRB Arthrometer

    GNRB Arthrometer

    Das GNRB Arthrometer ist ein medizinisches Gerät, das von der Firma Genourob seit 2007 entwickelt wird. Dieses Werkzeug wurde ursprünglich für die Beurteilung der Kniestabilität entwickelt, die sich aus dem Zustand des vorderen Kreuzbandes (ACL) ergibt. Seine Technology basiert auf dem vorderen Schubladentest, genauer gesagt auf dem Lachman- Test. Die LDA® -Methode, die im Kern dieses Gerätes vorhanden ist, unterscheidet es von allen anderen derzeit auf dem Markt befindlichen Athrometern.

    Vorteile der Verwendung  dieses Arthrometers nach VKB-Verletzungen:

    • Objektive Ergebnisse: Führen Sie eine organisierte VKB-Datenbank über Ihre Patienten
    • Vor/Nach der Chirurgie verwenden: Bestätigen Sie richtige Diagnose und garantieren die Kniestabilität nach der Chirurgie
    • Präzise Beurteilung: Antworten Sie genau auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten
    • Verbesserte Kommunikation: Gewinnen Sie das Vertrauen der Patienten und optimieren Sie die professionelle Kommunikation
    • Reproduzierbarer / Nicht-invasiver Test: Testen Sie Ihren Patienten korrekt und vergleichen Sie die Ergebnisse rigoros

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Vorteile der Verwendung eines Arthrometers in Ihrer täglichen Anwendung.

    ROTAM Arthrometer

    ROTAM Arthrometer

    Die letzte Innovation von Genourob auf dem Gebiet der Kniebänderbeurteilung ist das ROTAM. Es ist das erste motorisierte medizinische Gerät, das eine kontrollierte Tibiarotation induziert. Dieses Arthrometer (auch Laximeter genannt) hat sich in der orthopädischen Fachwelt schnell einen Namen gemacht, um den Zustand und die Leistungsfähigkeit der peripheren Bandstrukturen des Knies durch Anwendung einer motorisierten Tibiarotation zu untersuchen.

    Vorteile der Verwendung  dieses Arthrometers nach Knieverletzungen:

    • Objektive Ergebnisse: Führen Sie eine organisierte Datenbank über die Knierotationinstabilitäten Ihrer Patienten.
    • Vor/Nach der Chirurgie verwenden: Bestätigen Sie richtige Diagnose und garantieren die Kniestabilität nach der Chirurgie
    • Präzise Beurteilung: Antworten Sie genau auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten
    • Verbesserte Kommunikation: Gewinnen Sie das Vertrauen der Patienten und optimieren Sie die professionelle Kommunikation
    • Reproduzierbarer / Nicht-invasiver Test: Testen Sie Ihren Patienten korrekt und vergleichen Sie die Ergebnisse rigoros

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Vorteile der Verwendung eines Arthrometers in Ihrer täglichen Anwendung.