X SCHLIESSEN

NAVIGATION

ARTIKLE
WARUM EIN KT-1000 ARTHROMETER KAUFEN, WENN MAN EIN GNRB BEKOMMEN KANN? Was ist die Laxheit der Kniebänder? Neues Arthrometer Sportarten die sind mit VKB Verletzungen verbindet. 11 VKB Schnelle Fakten Knielaxheitsarthrometer GNRB an mehr als 30 wissenschaftlichen Studien KT-1000/ KT-2000/ GNRB / DYNEELAX Vergleich ESSKA Preis für das beste E-Poster GNRB Arthrometer KT-1000 Arthrometer : Test die Laxheit des Knies Neue Finanzierung der Europäischen Union für das Dyneelax-Projekt GNRB KNIEARTHROMETER : MEHR ALS NUR OBJEKTIVE ERGEBNISSE ZUM VKB... AS MONACO FUSSBALLVEREIN HAT EIN DYNEELAX! DIE ZUKUNFT DER BEHANDLUNG VON VKB-RISSE : ARTHROMETER GENOUROB IST BEI REEDUCA 2019, PARIS, FRANKREICH KT-1000 VS GNRB VIDEO: PRÜFUNG DES VKB MIT BEIDEN ARTHROMETERN. NEUE GNRB STUDIE NEUE GNRB / ROTAM FORSCHUNGSSTUDIEN WO KANN ICH EIN KT-1000 KNIEBAND-ARTHROMETER BESTELLEN? VKB REHABILITATION: WIE SIND ARTHROMETERS WICHTIG, UM SICH VON EINER VKB CHIRURGIE ZU ERHOLEN? KÖRPERLICHE UNTERSUCHUNGEN DES KNIES
  • VORDERER SCHUBLADENTEST - VKB BEURTEILUNG
  • LACHMAN TEST - VKB BEURTEILUNG
  • DER PIVOT TEST SHIFT - BEURTEILUNG DER KNIEINSTABILITÄT
  • ARTHROMETER: VERBESSERUNG DER BEHANDLUNG VON KNIEVERLETZUNGEN DIAGNOSE GERÄT FÜR KNIESTABILITÄT/INSTABILITÄT TOP 5 VKB-DIAGNOSETESTS Habe ich mein VKB gerissen? VKB : VORDERES KREUZBAND
  • VERLETZUNG/RISS DES VORDEREN KREUZBANDES (VKB)
  • CHIRURGISCHE TECHNIKEN DER VKB-REKONSTRUKTION
  • BEHANDLUNG EINES GERISSENEN/ VERLETZTEN VKB
  • ERHOLUNGSZEIT BEI GERISSENEM VKB
  • ÜBER UNS
    GESCHICHTE Jetzt in mehr als 40 Ländern vertreten
  • FC Laval / Frankreich
  • Referenzen Export
  • SYDNEY ORTHOPEDIC RESEARCH INSTITUTE - AUSTRALIEN
  • KNIE
    WAS IST DIE LAXITÄT KNIELAXITÄTSTESTS - DIE LDA®-METHODE VON GENOUROB
  • VORDERE TRANSLATION INNERE/AUSSEN ROTATION
  • LACHMAN-TEST (AUTOMATISIERT)
  • HINTERER SCHUBLADENTEST (AUTOMATISIERT)
  • VORDERE SCHUBLADE TIBIA-ROTATIONSTEST (AUTOMATISIERT)
  • TIBIA-ROTATIONS-INSTABILITÄTSTEST (AUTOMATISIERT)
  • LDA-METHODE WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN ARTHROMETER, DIE AN IHR FACHGEBIET ANGEPASST SIND
  • IN DER ORTHOPÄDIE
  • LDA im Sport
  • DIE FUNKTIONELLE REHABILITATION
  • LDA in der Radiologie
  • WIRBELSÄULE
    WAS IST SPINEO WIE FUNKTIONIERT DIESES GERÄT ZUR REHABILITATION DER WIRBELSÄULE? SPINEO DETAILLIERTE BESCHREIBUNG WARUM SPINEO WÄHREND DER REHABILITATION VERWENDEN
    GERÄTE
    WÄHLEN SIE IHR DYNEELAX
  • DYNEELAX
  • DYNEELAX PCL
  • WÄHLEN SIE IHR GNRB
  • VKB-Verelztung/ Riss Beurteilung
  • HKB-Verletzung/ Riss Beurteilung
  • VKB TEST - MEDIALE ROTATION
  • VKB-TEST - ANGEPASST AN DIE RÖNTGENTECHNIK
  • ZUBEHÖRE
  • LDA® UNTERSUCHUNGSLIEGE
  • LDA® TROLLEY
  • GENOUROBS KNIE-LAXITÄTS-ARTHROMETER WISSENSCHAFTLICHE STUDIEN
    VERTRIEB
    VETRIEB IN FRANKREICH EXPORTVERTRIEB
    LDA®
    Die Methode LDA®
  • TIBIA VORWÄRTS TRANSLATION
  • TRANSLATION UND INDUZIERTE ROTATION
  • KONTROLLIERTE MEDIALE UND LATERALE ROTATION
  • PUBLIKATIONEN DOKUMENTATIONEN Videos WUSSTEN SIE, DASS …..
  • 30 TAGE POSTOPERATIV – MÖGLICHKEIT EINES KONTROLL-TESTS BEI 100 N OHNE RISIKO
  • IHRE SPEZIALITÄT
    ORTHOPÄDIE SPORT FUNKTIONELLE REHABILITATION RADIOLOGIE

    KONTAKT INFORMATIONEN

    +33 2 43 90 43 01

    GENOUROBS KNIE-LAXITÄTS-ARTHROMETER

    Knie-Arthrometer sind medizinische Geräte, die zur Beurteilung des Zustandes der Bänder, wie z. B. des VKB oder des HKB, dienen. Diese fortschrittlichen Geräte wenden eine reproduzierbare Kraft auf das Knie an und messen mechanisch die resultierende Verschiebung, um Ergebnisse zu erhalten.

    Knie-Laxität-Test – Beurteilung und Rehabilitation von Knie-Band-Laxität mit Genourob‘s Arthrometern

    Die Arthrometer von Genourob bieten derzeit die zuverlässigste & reproduzierbarste Methode, indem sie eine innovative Methode verwenden: die automatisierte dynamische Laximetrie-Methode, LDA®.

    Unsere Arthrometer ermöglichen eine objektive Beurteilungen des VKB, des HKB und der Knierotationsinstabilitäten und können sowohl vor als auch nach der Operation ohne Risiko im Vergleich zu anderen Arthrometern verwendet werden.

    Zusätzlich stellt die Automatisierung, die im Kern aller unserer Arthrometer vorhanden ist, diese medizinischen Geräte auf die Nummer 1 Position in der orthopädischen Industrie bezüglich der Beurteilung von Kniebändern.

    Eine kurze Beschreibung unserer verschieden medizinischen Geräte…

    Automatisierter Schubladentest zur Beurteilung von VKB/HKB – GNRB

    Die GNRB-Produktlinie ist das erste Produkt, das von Genourob entwickelt wurde. Seine Technologie basiert auf dem vorderen Schubladentest, der auch als Lachman-Test bakannt ist und dessen Hauptziel es ist, eine objektive und präzise Analyse des vorderen Kreuzbandes (VKB) zu liefern.

    Das GNRB ist ein einzigartiges Arthrometer (oder Laximeter), da im Gegensatz zu anderen medizinischen Geräten, die für die Beurteilung des vorderen Kreuzbandes (VKB) entwickelt wurden, wie z.B. das KT1000/KT2000 oder das Rolimeter, Daten über den Zustand des VKB gesammelt werden, während verschiedene Kräfte auf das Schienbein angewendet werden, um letztendlich Compliance-Kurven (=Gegenstück zu den Steifigkeitskurven) zu erhalten. Dieses Merkmal, das im Kern des GNRB Arthrometers (oder Laximeter) integriert ist, nennen wir „die LDA ®Methode“ und macht dieses Gerät für die Beurteilung der Knielaxität viel effizienter als jedes andere Arthrometer. Andere auf dem Markt befindliche Geräte wenden tatsächlich nur eine einzige Kraft auf die Tibia an, sie führen statische Tests durch. Diese wurden durch die Studie von Bercovy und Weber im Jahr 1995 als ineffizient erwiesen:

    „ Die Steifigkeit ist ein biomechanischer Parameter der Kniebänder. Sie ist hoch mit klinischen Symptomen der Instabilität korreliert (p = 0,0001). Sie ist genauer als die Laxheit, die ein numerischer Wert ohne mechanische Bedeutung ist.“

    Das GNRB wurde daher als Innovation auf dem Gebiet der Analyse des vorderen Kreuzbandes (VKB) geschaffen, indem dynamische Tests am Knie durchgeführt werden, um die Compliance-Kurven (= Gegenstück zu den Steifigkeitskurven) zu erstellen.  Dieses Arthrometer (oder Laximeter) wurde schnell als das effizienteste medizinische Gerät der Welt anerkannt, das für die Analyse des vorderen Kreuzbandes (VKB) entwickelt wurde.

    Heute können dem GNRB mehrere Optionen hinzugefügt werden, um zusätzlich zur Analyse des VKB Tests durchzuführen, wie z.B. die PCL-Option zur Beurteilung des hinteres Kreuzbandes (HKB); die Rotab für eine genauere Analyse des vorderen Kreuzbandes (VKB); die Radio-Option zur Anpassung an die Röntgentechnick. Alle diese Optionen wurden entwickelt, um die Bandlaxität des Knies so genau wie möglich zu beurteilen.

    Beurteilung der tibialen Rotationsinstabilität – ROTAM

    ROTAM ist die neueste Innovation von Genourob. Es ist medizinisches Gerät, das den Zustand und die Leistung der peripheren Bandstrukturen des Knies analysiert, indem sie eine kontrollierte und motorisierte Rotation der Tibia induziert.

    Es bietet dem Arzt die Möglichkeit, mittels eines Motors eine kontrollierte mediale und/oder laterale Rotation an der Tibia des Patienten anzuwenden. Wie die meisten Produkte von Genourob ist auch die LDA®-Methode in das ROTAM integriert und ermöglicht so dynamische Tests mit Ergebnisdarstellung in Form von Kurven.

    Heutzutage gibt es kein anderes Gerät, das Daten über die rotarischen Laxität mit einer solchen Reproduzierbarkeit und Genauigkeit sammelt. Das ROTAM ist vor allem im Auftrag des GNRB oder des GNRB PCL interessant zu nutzen, da es einem Gesamtcheck des Kniegelenks ermöglicht. Zusätzlich hilft es den Chirurgen, mehr darüber zu erfahren, ob Kreuzbandverletzungen isoliert sind oder nicht, um schließlich eine VKB-Wiederherstellungschirurgie zu planen, gefolgt von einer antero-externen Verstärkungschirurgie, um die Kniestabilität langfristig zu gewährleisten.

    Ein komplettes technisches Paket

    GNRB mit einem PC, auf dem die LDA®-Software angezeigt wird

    GNRB und ROTAM: Ein komplettes Sortiment an automatisierten Arthrometern (Laximetern), die alle Bedürfnisse zur Beurteilung der Kniebänderstrukturen abdecken und eine anteriore und/oder posteriore Tibia-Translation sowie eine kontrollierte Tibia-Rotation einleiten.

    Alle Geräte vom Typ GNRB oder ROTAM werden in einem Paket geliefert, das Folgendes enthält:

    - Ein tragbarer Computer/Laptop mit spezifischer LDA® -Software

    - Betriebsanleitung, Fernbedienung, vorinstallierte Wartungssoftware

    - 2 Jahre Garantie auf das Material, ausgenommen Zubehör